René Brunner

René Brunner ist seit 2012 bei der Festo AG & Co. KG als Weiterbildungsreferent, Trainer und Moderator aktiv. Er entwickelt seit 15 Jahren Teams mittels Innovations-, Team-Entwicklungs- und Visions-Workshops weiter und verfügt als Design Thinking Moderator über ein breites Erfahrungsspektrum. Als Moderator legt er viel Wert auf die kunden- und situationsspezifische Workshop-Konzeption sowie wertschätzenden Umgang mit den Teilnehmern.

Seit über 5 Jahren optimiert René Brunner als begeisterter Trainer die Kommunikationsfähigkeiten seiner Teilnehmer. Er steigert die didaktischen Fähigkeiten von firmeninternen Experten Train the Trainer Qualifikationen weiter. und berät Führungskräfte hinsichtlich innovativer Ideenfindung, Team-Bildung, dem Entwickeln von Teamvisionen sowie nachhaltiger Wissensvermittlung und Wissensnutzung.

Er studierte an der Fachhochschule Karlsruhe Mechatronik. Begleitet im Anschluss bei der Robert Bosch GmbH als Konstrukteur (2 Jahre), Software-Entwickler (2 Jahre) und
Projektleiter die für elektronische Steuergeräte (10 Jahre) erfolgreiche Produktentwicklungen.

Sein Motto ist: „“Das Geheimnis des Könnens ist das Wollen.“ [Giuseppe Mazzini]